ohneGEN logo
logo ARGE Gentechnik-frei
Language: English Deutsch

Deutscher „Ohne Gentechnik“ Standard aktualisiert

Viel Bewegung am deutschen Gentechnik-frei Markt bedingte Aktualisierung der Lizenz-Vergaberichtlinien.

Seit der ersten Veröffentlichung des Standards zur Erlangung einer Lizenz für das deutsche „Ohne GenTechnik“-Siegel im Dezember 2013 hat sich der Gentechnik-freie Markt in Deutschland mit enormer Dynamik weiterentwickelt. Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (kurz: VLOG) als vergebende Stelle für das Siegel hat nun den Standard auf Basis der bisherigen Erfahrungen angepasst. Die neue Version ist für Siegelnutzer im Login-Bereich auf der Website des VLOG unter www.ohnegentechnik.org downloadbar.

Unternehmen, die in Deutschland Gentechnik-freie Produkte auf den Markt bringen möchten oder dies bereits tun, sollten einen Lizenzvertrag mit dem VLOG abschließen bzw. sich das aktualisierte Dokument beschaffen. Das „Ohne GenTechnik“-Siegel garantiert einheitliche Produktions- und Prüfstandards und gibt Unternehmen daher die höchste Glaubwürdigkeit bei Gentechnik-freier Produktion.

In der neuen Version des Gentechnik-frei-Standards wurden an einigen Stellen Feinheiten aktualisiert; das gesamte Dokument wurde substanziell weiterentwickelt. Der Markt wächst stetig und wird vielfältiger – und auch das Bestreben, sich einem einheitlichen europäischen Standard anzunähern, machte die Weiterentwicklung nötig. Die ARGE Gentechnik-frei und der VLOG arbeiten selbstverständlich weiter daran, die gegenseitige Anerkennung der jeweiligen Standards zu verbessern und zu vereinfachen.

Hier geht’s direkt zum Login-Bereich auf der VLOG Website: http://www.ohnegentechnik.org/das-siegel/standard0/. Wer noch keine Login-Daten besitzt kann diese dort anfordern.

Newsletter

Newsletter
facebook

Produktsuche

Wählen Sie eine Produkt-
kategorie und -gruppe aus dem Menü aus – Sie erhalten die Liste aller gekennzeichneten Produkte.

Symbolbild
ARGE Gentechnik-frei Tel: +43-1-90440-603 kontakt@gentechnikfrei.at