ohneGEN logo
logo ARGE Gentechnik-frei
Language: English Deutsch

Gütesiegel-Report: Greenpeace stuft „Ohne Gentechnik hergestellt“ Zeichen als vertrauenswürdig ein

KonsumentInnen treffen beim Lebensmitteleinkauf auf über 100 Gütesiegel – Greenpeace hat die Vertrauenswürdigkeit von 26 Zeichen, die von großen Supermarktketten verwendet werden, geprüft.

(c) Greenpeace

„Ohne Gentechnik hergestellt“ erhält Spitzennote
Zu 100 Prozent Gentechnik-freie Lebensmittel – das garantiert das grüne „Ohne Gentechnik hergestellt“ Zeichen. Die Greenpeace Analyse kommt zu exakt diesem Schluss, weswegen die ARGE Gentechnik-frei auch die hohe Bewertung „vertrauenswürdig“ erhält. Der Report streicht besonders folgende Punkte positiv hervor:

  • Das Gütezeichen steht für Produkte, die gemäß des Lebensmittelcodex garantiert ohne Gentechnik hergestellt wurden (gilt nicht nur für Rohstoffe, sondern auch für Futtermittel und Zusatzstoffe).
  • Unabhängige, akkreditierte Kontrollstellen überprüfen die Gentechnik-Freiheit.
  • Breite Einbindung wichtiger Stakeholder in Vorstand und Fachbeirat – vom Lebensmittelhandel über Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen der landwirtschaftlichen Produktion bis hin zu Interessensvertretungen und NGOs.

Um die Bestnote „sehr vertrauenswürdig“ zu erhalten, müssen die Standards eines Gütesiegels über das gesetzliche Maß hinausgehen. Diese Bewertung haben ausschließlich Bio-Zeichen (z.B. „Bio Austria“, „Prüf nach!“ oder „Bio Wiesenmilch“) erhalten, deren Standards weit über die EU-Biorichtlinie hinausgehen. Sie gelten als beispielgebend und geben den Weg in eine nachhaltigere Zukunft vor.

KonsumentInnen vertrauen „Ohne Gentechnik hergestellt“ Zeichen
Die jährliche Marktumfrage von Greenpeace untermauert das Ergebnis des Gütesiegel-Reports. Über 63 Prozent der Befragten bewerten das Zeichen „Ohne Gentechnik hergestellt“ als „sehr vertrauenswürdig“ bzw. „vertrauenswürdig“ und 96 Prozent wissen auch wofür es steht. Für über 60 Prozent ist es zudem relevant beim Lebensmitteleinkauf.

Gütesiegel sorgen für Transparenz und Kontrolle
Selbst wenn so manche Gütesiegel Nachhaltigkeitsziele nicht gänzlich erfüllen, bringen sie Transparenz und Kontrolle in den Lebensmittelmarkt. KonsumentInnen können selbst entscheiden, was ihnen wichtig ist bzw. wie weit sie beim Thema Nachhaltigkeit bereit sind zu gehen. Dafür muss man sich allerdings gut informieren, denn klar ist: Auch im Gütesiegel-Markt spielen Werbung und damit „geschönte“ Darstellungsformen eine große Rolle. Als KonsumentIn muss man also schon mal hinter den Vorhang blicken, um die Realität zu erkennen.

Newsletter

Newsletter
facebook

Produktsuche

Wählen Sie eine Produkt-
kategorie und -gruppe aus dem Menü aus – Sie erhalten die Liste aller gekennzeichneten Produkte.

Symbolbild
ARGE Gentechnik-frei Tel: +43-1-90440-603 kontakt@gentechnikfrei.at