Programm der "International GMO-free Labeling Conference" am 25. April 2016 in Wien"> Programm der "International GMO-free Labeling Conference" am 25. April 2016 in Wien ARGE Gentechnik-frei
ohneGEN logo
logo ARGE Gentechnik-frei
Language: English Deutsch

LogosProgramm der "International GMO-free Labeling Conference" am 25. April 2016 in Wien

Veranstaltungsort:
Festsaal des BMG
1030 Wien
Radetzkystraße 2

08:45    

Anmeldung

09:30

Begrüßung & Eröffnung (Ziele & Perspektiven der Konferenz)

 

- Sabine Oberhauser, Gesundheitsministerin
- Andrä Rupprechter, Minister Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
- Markus Schörpf, Obmann der ARGE Gentechnik-frei

Teil 1: "Ohne Gentechnik"-Kennzeichnung in der Praxis
(Überblick über bestehende Systeme: Erfahrungen, Perspektiven, Austausch, Praxiswissen - in einer Mischung aus Präsentationen und moderierten Gesprächen)

10:00    

"Ohne Gentechnik" in Deutschland - Alexander Hissting / VLOG e.V. und Markt-Vertretern

10:30

"BREZ GSO" in Slowenien - Marina Dworsak-Koren / IKC UM und Vertretung der Pekarna Pečjak d.o.o.

11:00

"Nourri Sans OGM - GVO-freie Kennzeichnung in Luxemburg" - Maurice Losch, Federatioun Liewensmëttel Ouni Gentechnik

11:25

"Sans OGM - der französische Weg" - Arnaud Apoteker, (ehemaliges) Mitglied des französischen "Haut Conseil des Biotechnologies"

11:50

"Gentechnik-frei in Südtirol" - Annemarie Kaser, Direktorin Sennereiverband Südtirol

12:15

"Ohne Gentechnik hergestellt" in Österreich - Florian Faber / ARGE Gentechnik-frei und Markt-Vertreter (Futtermittel, Lebensmittel, LEH)

13:00

Mittagspause

14:10

Wortmeldungen und Inputs des Publikums - moderiert von Helmut Gaugitsch und Susanne Fromwald

14:30

"Das geplante ungarische Ohne Gentechnik-Kennzeichnungssystem" - Levente Körösi, Ungarisches Landwirtschaftsministerium

14:55

"The Non-GMO Project - Causing Strong Dynamics in the non-GMO Market in the USA" - Ken Ross, Global ID

15:20

"Organic labelling and GMO-free labelling: conditions for mutual support and for the successful development of GMO-free agriculture in Europe" - Eric Gall, IFOAM EU

15:45

"Korrelationen zwischen regionaler Soja Produktion und GVO-freier Kennzeichnung" -  Ursula Bittner, Verein Donau Soja

16:00

Kaffeepause

Teil 2: Eckpfeiler für eine gemeinsame europäische Vorgangsweise

16:35    

Ergebnisse des Berichts "Project for the Development of Harmonized Draft Standards for the Whole Danube Soy Region" - Helmut Gaugitsch

16:55

Panel-Diskussion: "GMO-free Labeling - Establishing a Common European Approach"

18:15

Präsentation & Unterzeichnung der "Vienna Declaration"

18:30

Zusammenfassung und Verabschiedung

Anschließend: Get-together

Newsletter

Newsletter
facebook

Produktsuche

Wählen Sie eine Produkt-
kategorie und -gruppe aus dem Menü aus – Sie erhalten die Liste aller gekennzeichneten Produkte.

Symbolbild
ARGE Gentechnik-frei Tel: +43-1-90440-603 kontakt@gentechnikfrei.at